GOOD VIBES München

GOOD VIBES München – Dein Vibinar

von Herzensmenschen, komprimiert, authentisch und relevant 

Deine eigenen Wege gehen

Auf dem Trampelpfad zu dir

Eva-Maria Prokop

Hast du manchmal das Gefühl, dass dir etwas fehlt, aber du weißt nicht was? Bewegst du dich mechanisch zwischen den Eckpfeilern eines Lebens, das vielleicht gar nicht mehr wirklich zu dir passt?

Wenn du spürst, dass es dich woanders hinzieht – das kann beruflich oder privat sein, eine kleine Veränderung oder eine große – dann mach dich auf den Weg. Vielleicht weißt du noch nicht, wo es hingehen soll. Das macht nichts. Deine Intuition hat dir mit diesem Gefühl ein Zeichen gegeben. Nun ist es an dir, loszugehen. 

Veränderung macht den meisten von uns erst mal Angst. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und verlässt in der Regel nicht gerne und nicht ohne Grund seine Komfortzone. Die Hirnforschung spricht in diesem Zusammenhang von Autobahnen und Trampelpfaden. Die “Autobahnen” sind unsere gewohnten Handlungen und Gedanken, sie sind die bequeme Variante. Wenn wir etwas verändern möchten, müssen wir neue Denkmuster, Reaktionen und Handlungen einüben. Wir begeben uns, im übertragenen Sinne, auf einen unebenen, unerschlossenen “Trampelpfad”, von dem wir nicht so genau wissen, ob und wie er zum Ziel führt. 

Meiner Erfahrung nach ist es hilfreich, sich solche neuen Lebenswege im wahrsten Sinne des Wortes zu erlaufen. Denn die Natur wirkt wahre Wunder, wenn es darum geht, mit sich selbst und den eigenen Wünschen und Träumen in Berührung zu kommen – und mit ihrer Umsetzung.

Ich lade dich ein, mit mir im Vibinar den ersten Schritt dazu zu machen, die alten Pfade zu verlassen und dich auf deinen ganz eigenen Weg zu machen. Lass dich von mir und der einmalig schönen Umgebung des Chiemgaus inspirieren. Ich stehe für deine Fragen bereit und gebe dir wertvolle Tipps aus Coaching und Positiver Psychologie mit ins Gepäck. 

Willst Du dabei sein, dann klicke jetzt unten auf den Button und melde Dich für den 12.06.2020 von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr  an.

DEIN VIBINAR

von Herzensmenschen, komprimiert, authentisch und relevant

Deine eigenen Wege gehen

Auf dem Trampelpfad zu dir

Eva-Maria Prokop

Hast du manchmal das Gefühl, dass dir etwas fehlt, aber du weißt nicht was? Bewegst du dich mechanisch zwischen den Eckpfeilern eines Lebens, das vielleicht gar nicht mehr wirklich zu dir passt?

Wenn du spürst, dass es dich woanders hinzieht – das kann beruflich oder privat sein, eine kleine Veränderung oder eine große – dann mach dich auf den Weg. Vielleicht weißt du noch nicht, wo es hingehen soll. Das macht nichts. Deine Intuition hat dir mit diesem Gefühl ein Zeichen gegeben. Nun ist es an dir, loszugehen. 

Veränderung macht den meisten von uns erst mal Angst. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und verlässt in der Regel nicht gerne und nicht ohne Grund seine Komfortzone. Die Hirnforschung spricht in diesem Zusammenhang von Autobahnen und Trampelpfaden. Die “Autobahnen” sind unsere gewohnten Handlungen und Gedanken, sie sind die bequeme Variante. Wenn wir etwas verändern möchten, müssen wir neue Denkmuster, Reaktionen und Handlungen einüben. Wir begeben uns, im übertragenen Sinne, auf einen unebenen, unerschlossenen “Trampelpfad”, von dem wir nicht so genau wissen, ob und wie er zum Ziel führt. 

Meiner Erfahrung nach ist es hilfreich, sich solche neuen Lebenswege im wahrsten Sinne des Wortes zu erlaufen. Denn die Natur wirkt wahre Wunder, wenn es darum geht, mit sich selbst und den eigenen Wünschen und Träumen in Berührung zu kommen – und mit ihrer Umsetzung.

Ich lade dich ein, mit mir im Vibinar den ersten Schritt dazu zu machen, die alten Pfade zu verlassen und dich auf deinen ganz eigenen Weg zu machen. Lass dich von mir und der einmalig schönen Umgebung des Chiemgaus inspirieren. Ich stehe für deine Fragen bereit und gebe dir wertvolle Tipps aus Coaching und Positiver Psychologie mit ins Gepäck. 

Willst Du dabei sein, dann klicke jetzt unten auf den Button und melde Dich für den 12.06.2020 von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr  an.

Über Eva-Maria Prokop

Veränderung leben – so lautet Eva-Marias Motto beruflich und privat. Die studierte Germanistin und Anglistin hat lange als Lektorin in einem großen Verlagshaus gearbeitet, bevor ein Burnout ihren Weg kreuzte, sie von der Überholspur holte und ihr die Chance zu einem Neuanfang gab. 14 Jahre lang hatte sie mit Liebe Buchprojekte gemanagt, Autoren akquiriert und Texte redigiert – doch nach dem Burnout merkte sie, dass der einst geliebte Job nicht mehr zu ihr passte. Sie spürte eine tiefe Sehnsucht nach mehr Sinnhaftigkeit und gab ihr nach. 

Die gebürtige Münchnerin kündigte Job und Wohnung, machte eine Ausbildung zum Zertifizierten Coach auf Basis der Positiven Psychologie und zog an einen Herzensort Chiemgau. Dort hatte sie sich nach ihrem Burnout gesund gelaufen und ist auf diesen Wegen Schritt für Schritt ihrer Sehnsucht auf die Spur gekommen. 

Heute arbeitet sie online und in ihrer Praxis in Bad Endorf mit Menschen, die sich – mit oder ohne Burnout – auf ihren eigenen Weg trauen wollen, die ihrer inneren Weisheit folgen wollen und ihre eigene Wahrheit finden und leben wollen. 

Gerne geht sie dazu mit ihren Klienten in die Natur. Denn dort können sie sich beim Naturcoaching ihre Wege im wahrsten Sinne des Wortes erlaufen.

Weitere Infos unter: www.evaprokop.de

Über Eva-Maria Prokop

Veränderung leben – so lautet Eva-Marias Motto beruflich und privat. Die studierte Germanistin und Anglistin hat lange als Lektorin in einem großen Verlagshaus gearbeitet, bevor ein Burnout ihren Weg kreuzte, sie von der Überholspur holte und ihr die Chance zu einem Neuanfang gab. 14 Jahre lang hatte sie mit Liebe Buchprojekte gemanagt, Autoren akquiriert und Texte redigiert – doch nach dem Burnout merkte sie, dass der einst geliebte Job nicht mehr zu ihr passte. Sie spürte eine tiefe Sehnsucht nach mehr Sinnhaftigkeit und gab ihr nach. 

Die gebürtige Münchnerin kündigte Job und Wohnung, machte eine Ausbildung zum Zertifizierten Coach auf Basis der Positiven Psychologie und zog an einen Herzensort Chiemgau. Dort hatte sie sich nach ihrem Burnout gesund gelaufen und ist auf diesen Wegen Schritt für Schritt ihrer Sehnsucht auf die Spur gekommen. 

Heute arbeitet sie online und in ihrer Praxis in Bad Endorf mit Menschen, die sich – mit oder ohne Burnout – auf ihren eigenen Weg trauen wollen, die ihrer inneren Weisheit folgen wollen und ihre eigene Wahrheit finden und leben wollen. 

Gerne geht sie dazu mit ihren Klienten in die Natur. Denn dort können sie sich beim Naturcoaching ihre Wege im wahrsten Sinne des Wortes erlaufen.

Weitere Infos unter: www.evaprokop.de

Stimmen von Besuchern

Kathinka Preiß aus Köln berichtet über Ihr Vibinar

Ich finde das Vibinar ein tolles Format, da es nicht so anonym ist wie andere Webinare. Es war sehr persönlich durch die Vorstellungsrunde und den Austausch im Anschluss. Und richtig toller Input und das kostenlos, top!





Eva M.

 Das Vibinar ist extrem motivierend, verständlich und nachvollziehbar, hat Witz & Inhalt! Sehr gut moderiert. Gute Länge, genug input.




Benz S.

 Die Vortragende hat das Thema “Mut” sehr authentisch und verständlich vorgetragen, sodass ich viele Gedanken für mich mitnehmen konnte. Die Atmosphäre war sehr herzlich und angenehm. Für jeden, der von Zuhause aus einen gemütlichen Inspirationsboost möchte, sehr zu empfehlen.

Irina P.